Die Dachsberger Rodelbahn

In den ersten beiden Schulwochen 2017 wurde der Sportunterricht weitestgehend nach draußen verlegt. Die guten Schneeverhältnisse und das tolle Wetter wurden hauptsächlich für den Bau der Rodelbahn genutzt (neben diversen anderen Spielen im Schnee, wie Schneefußball, Schneeburgenbau mit Schneeballschlacht etc.). Tagelanges Präparieren der Piste, Herankarren von Schnee, Bauen und Perfektionieren von Steilkurven und Austüfteln der Ideallinie waren unsere Hauptbeschäftigung. Viele helfende Schülerhände, unglaublich motivierte Lehrer 😉 und die ideale Witterung machten die Rodelbahn zu einer sportlichen Herausforderung und zu einem wahren knusprigen Genuss!

 
 

Weitere Beiträge in Bewegung und Sport