Ergebnisse Biber der Informatik

Der Biber der Informatik-Onlinewettbewerb fand vom 4. bis 15. November 2019 statt. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler mit den Konzepten und Denkweisen der Informatik vertraut zu machen.

Die Fragestellungen eignen sich gut als Einstiegspunkte für bestimmte Informatikthemen. Die Fragen werden in Form von Rätseln präsentiert. Dadurch macht das Lösen der Aufgaben mehr Spaß und die Informatikkonzepte werden leicht zugänglich gemacht.

Der Wettbewerb wird online auf PCs  im Rahmen des Unterrichts durchgeführt. Jeder Wettbewerb besteht aus ca. 15 Aufgaben, die durch Nachdenken, aber ohne spezifische Informatik-Vorkenntnisse gelöst werden können, jeweils fünf davon in den drei Schwierigkeitsstufen leicht, mittel und schwer. Die Aufgaben müssen innerhalb von 40 Minuten gelöst werden.

Für jede richtige Antwort gibt es Punke, für jede falsche Antwort werden Punkte abgezogen. Wird die Frage nicht beantwortet, bleibt das Punktekonto unverändert.Je nach Schwierigkeitsgrad werden unterschiedlich viele Punkte gutgeschrieben bzw. abgezogen.

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer hat zu Beginn 45 Punkte auf dem Punktekonto. Damit sind maximal 180 Punkte zu erreichen, das minimale Ergebnis beträgt 0 Punkte.

Bestenliste

Schulstufe 11 bis 13
Punkte
Prozent
Platz-national
Platz-Bundesland
Platz-Schule
Elias Reiner 7N 168 93 26 14 1
Tomasz Kaim 8N1 148 82 114 35 2
Lisa Häuserer 7A 128 71 281 64 3
Schulstufe 9 und 10
Clara Bayrhuber 6N1 164 91 38 16 1
Hannah Niedermayr 5B 140 78 271 85 2
Bettina Wahlmüller 5A 136 76 346 110 3
Schulstufe 7 und 8
Theo Hügelsberger 4A 180 100 1 1 1
Jakob Gierlinger 4E 180 100 1 1 1
Yanni Alshoufi 3B 180 100 1 1 1
Schulstufe 5 und 6
Jonas Walter 2A 144 100 1 1 1
Klara Taubinger 2D 144 100 1 1 1
Gerald Grasl 1A 144 100 1 1 1
Moritz Eisterer 2E 144 100 1 1 1
Amelie Berndorfer 2D 144 100 1 1 1
Tobias Aichinger 2A 144 100 1 1 1