Mathe-Mini-Olympiade

Am 9. März 2017 um 10:00 Uhr war der Startschuss zur 6. voestalpine Mini-Mathe Olympiade. Dieses Jahr ließen 72 Mädchen und 71 Burschen aus den vierten Klassen der Gymnasien die Köpfe und Taschenrechner rauchen. Für die acht kniffligen Rechenaufgaben hatten sie 100 Minuten Zeit.

Als bester der Dachsberger Schüler erreichte Gerald Flatz (4A) unter den 143 Teilnehmern den 13. Platz, die anderen landeten im guten Mittelfeld.

Gewinner waren aber alle: Neben einer Werkstour durch die vöestalpine und einem Speicherstick als Geschenk wurden alle Teilnehmer kulinarisch verwöhnt.