Sensationeller Erfolg bei Mathe-Wettbewerb

Am Freitag vor den Osterferien ging der internationale Mathematik-Wettbewerb Náboj zum nun bereits dritten Mal mit österreichischer Beteiligung über die Bühne. Mehr als 200 mathebegeisterte Schülerinnen und Schüler stürmten die JKU Linz, um innerhalb von zwei Stunden möglichst viele herausfordernde Aufgaben zu lösen. Neben mathematischer Kreativität und logischem Denken war auch Teamwork gefragt!

Auch Dachsberg war natürlich 2017 wieder mit zwei Teams vertreten:
Unser Senioren-Team (Agnes Mallinger, Manuel Penzenleitner, Fabian Greifeneder, Markus Wiesinger und Felix Schmid) erreichte österreichweit den tollen 6. Platz.
Das Junioren-Team sorgte für die Sensation schlechthin. Lisa Henetmayr (5A), Valentin Ennser, Tomasz Kaim, Daniel Taubinger (alle 5N1) und Simeon Koch (6A) holten sich mit insgesamt 24 gelösten Aufgaben den Sieg in der Österreichwertung und dürfen sich nun „Náboj-Sieger-Österreich“ nennen!

Herzliche Gratulation und danke für eure Begeisterung an der Mathematik!

 

Tags: , ,