Fensteröffnung des Rathaus-Adventkalenders in Grieskirchen

Die Gestaltung des Adventfensters mit der Nummer 20 (das Fenster ganz links oben) stammt heuer von den Schülerinnen und Schülern der Klasse 3C.

Am Mittwochabend wurde das Fenster nach dem Einzug des Nachtwächters vor vielen versammelten Gästen feierlich geöffnet.

Für die wunderschöne musikalische Umrahmung der Fensteröffnung sorgten zwei Ensembles aus Dachsberg. Unter der Leitung von Doris Amersberger und Michaela Bauer gaben ein Blechbläserensemble und ein Vokalensemble besinnliche und beschwingte Weihnachtslieder zum Besten.

 
 

Weitere Beiträge in Bildnerische Erziehung