6N1 und 6N2: Meeresbiologische Woche

Von 4.-9.6.2018 verbrachten die Schülerinnen und Schüler der beiden 6N Klassen die marinbiologische Woche in Rovinj.

Unter fachkundiger Begleitung von zwei Meeresbiologinnen wurde nach Plankton gefischt, die Fischmorphologie und -diversität untersucht, der Lebensraum Seegraswiese begutachtet, eine Verlandungszone erkundet und über die niedere Tierwelt im Meer referiert. Abgerundet wurde das Programm durch einen Stadtbesuch in Pula, sowie einer Bootsfahrt mit Sichtungen von Delfinen. Es kamen auch einige bislang verborgene Talente der Schülerinnen und Schüler zum Vorschein: unter uns befanden sich enthusiastische Krabben- und Seespinnenfänger, exzellente Haubenköche, waghalsige Klippenspringer, sowie unermüdliche Schnorchler.

Alles in allem war es eine äußerst lehrreiche, anstrengende, aber auch lustige Woche in Rovinj.

 
 

Weitere Beiträge in Biologie und Umweltkunde