2BE: Masken

Auf sehr vielfältige Weise über-bzw. bearbeiteten die SchülerInnen der 2b und 2e Klassen die Masken-Rohform: ein Kartonstreifen um die Stirn, ein weiterer, der den Ring durch einen Bogen über den Kopf hält und, nach Wahl, eine Augenmaske. Diese sollte möglichst Kopfumfassend gestaltet werden.Die ergebnisse können sich zeigen lassen!

 
 

Weitere Beiträge in Bildnerische Erziehung