Exkursion Mikrobiologie und Pathologie des KH Wels

In die spannende Welt der Mikroorganismen tauchte die 5N1 im Open lab der FH Wels ein. Ihr theoretisches Wissen über Wachstum, Kultivierung, Resistenzbildung und Gram-Färbung von Bakterien konnten die SchülerInnen dort praktisch erproben. Zudem lernten sie wichtige Grundfertigkeiten der mikrobiologischen Laborarbeit.

Einen Einblick in die Arbeitswelt eines Pathologen erhielt die Klasse in der anschließenden Führung durch die pathologische Abteilung des Klinikums Wels-Grieskirchen.Wie vielfältig die Aufgaben eines/einer Pathologen/in sind, wurde auf sehr lebendige und humorvolle Art von Oberarzt Dr. Czompo aufgezeigt. Dabei durchliefen die SchülerInnen den Weg eines zu untersuchenden Organs oder Gewebes von der ersten Inspektion, dem Erstellen von mikroskopisch feinen Gewebeproben bis zur abschließenden Diagnose.   

 
 

Weitere Beiträge in Biologie und Umweltkunde