Lena Mairhuber (5N2) gewinnt den 3. Platz beim Keplinger Design Preis

Lena Mairhuber (5N2, ehemalige 4B) hat im letzten Schuljahr – im Zuge des für alle 4. Jahrgänge verpflichtenden GW-Projektes „Berufsorientierung in der Arbeitswelt“ – die Tischlerei Moser in Grieskirchen besuchen dürfen. Während diesen Schnuppertagen entwarf sie einen Multifunktions-Stuhl, dessen Design den 3. Platz beim Keplinger Design Preis gewann. Die Siegerehrung konnte coronabedingt nun etwas verspätet durchgeführt und die Preissumme von 500€ an sie übergeben werden. Herzliche Gratulation zum Gewinn!

 
 

Weitere Beiträge in Geografie und Wirtschaftskunde