Exkursion zur Landesausstellung in Enns

Am 23.10.2018 machten die 4.Klassen unter der Führung von Frau Prof. Keplinger-Kail eine Exkursion zur Basilika in Lorch, dessen Name sich vom antiken Namen für Enns – nämlich Lauriacum – ableitet, und ins Ennser Römermuseum. In Lauriacum erlitt der heilige Florian (Schutzpatron der Feuerwehr und unser Landespatron) zusammen mit 40 anderen Christen Anfang des 4.Jahrhunderts während der letzten Christenverfolgung das Martyrium. Hier wirkte auch der heilige Severin und ermöglichte durch seine erfolgreichen Verhandlungen mit den im 5.Jahrhundert immer wieder einfallenden Germanen den Römern in Noricum noch eine Generation lang das Überleben. Nicht zuletzt war in Lauriacum ein wichtiges Militärlager zum Schutz des Donaulimes, das eine Legion der römischen Armee beherbergte. Die Ausstellungen in der Basilika und im Römermuseum dokumentieren diese spannende Zeit anhand von archäologischen Funden, Rekonstruktionen und Modellen sehr gut.

 
 

Weitere Beiträge in Latein